mecenas1
partner1 partner2 partner3 partner1 partner2 partner3

Tiere

Sehen Sie sich die virtuelle Tour durch das Tal der Liebe!
Sehen Sie sich die virtuelle Tour!

Tiere

Auch nach nur einem kurzen Aufenthalt im Park wird jedem ernsthaften Naturbeobachter auffallen, daß dieser Ort von vielen Tierarten bewohnt ist. Löchrige alte Bäume, die Nachbarschaft zu einem großen Fluß und die große Fläche eines Buchenwaldes stellen gute Bedingungen für Vögel, unter denen auch seltene Exemplare vorkommen: Seeadler, Eisvogel, Schwarz- und Mittelspecht. Die Spuren von Wildschweinen, die auf der Suche nach den Früchten der Buche, den Bucheckern, die Erde aufgewühlt haben, rote Eichkater, die sich von Baum zu Baum schwingen, aufspringende fliehende Rehe, das Hämmern des Spechtes, farbenfrohe Fasane auf den umliegenden Feldern ... Dieser alte Park ist auch ein guter Ort für Tiere.

Die Natur des “Tals der Liebe” veränderte sich im Laufe eines Jahrhunderts. Und heute unterliegt es dem Wandel der Jahreszeiten. Der Park wird sich noch mehr verändern, wenn die Pläne der Menschen verwirklicht werden, die ihm seine frühere Pracht zurückgeben wollen. Am wichtigsten ist aber, daß diese Veränderungen nicht zu Verlusten bei dem wertvollsten führen würden, was er jetzt zu bieten hat, Einblicke in eine herrliche Natur.

Projektpartner
Die Entwicklung eines "Europäischen Huguenot Park" in Schwedt und Revitalisierung des Naturpark "Tales der Liebe" in der nieder Wrack als Querkulturzentren und Freizeit.

Partners

lb1 lb2 lb3

Sponsoren

lb4 lb5
Das Tal der Liebe on Facebook